Home  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: ©eeB

Erwachsenenbildung

Hier finden Sie alle Veranstaltungen aus dem Bereich Erwachsenenbildung in Pforzheim.
 
Do. 24.01.2019, 19:00 Uhr
Erwachsenenbildung
Quelle: ©Pixabay
Berufswege im Zeitalter der digitalen Transformation
Die Berufswege der Vergangenheit sind in der Gegenwart der Arbeitswelt schon fast nicht mehr zu finden und werden in Zukunft nicht mehr vorhanden sein:
Thomasgemeinde Gemeindehaus
Pforzheim
Fr. 25.01.2019, 19:30 Uhr
Gesprächskreis/-abend
Liebeslyrik - Deutsche Liebesgedichte vom Mittelalter bis heute, Reinahrd Koelmel
Stadtkirchengemeinde Beprechungsraum
Pforzheim
Mi. 30.01.2019, 19:00 bis 21:30 Uhr
Vortrag
Quelle: ©Droemer Knaur Markus Röleke
Vortrag Christian Schüle:
„Heimat schmerzt, wenn man sie verloren hat. (…) Heimat schmerzt, weil es Heimat vielleicht gar nicht wirklich gibt“, sagt der Feuilletonist, Philosoph und Publizist Christian Schüle. Und trotzdem ist Heimat auch heute möglich – aber nicht durch die Beschwörung des Vergangenen:
Hohenwart Forum
Pforzheim-Hohenwart
So. 03.02.2019, 16:30 bis 18:00 Uhr
Erwachsenenbildung
Quelle: ©Theolog. Café
Das theologische Café dieses mal mit Prof. em. Gerd Theißen, Heidelberg
 

Paulus - Wandlung eines fundamentalistischen Verfolgers zum Versöhner?

Von Religion erfährt man heute fast jeden Tag im Zusammenhang mit Fanatismus und Gewalt. Hat das Christentum in Paulus ein Vorbild dafür, dass man sich von einem religiösen Fanatiker zu einem Apostel der Versöhnung verwandeln kann?

War er in seiner vorchristlichen Zeit wirklich ein aggressiver Fundamentalist, als er die Christen verfolgte? Oder hat man dieses finstere Bild des Christenverfolgers nicht als Kontrast übertrieben dargestellt?

Ferner ist zu fragen: Hat er sich wirklich von seinem Fanatismus abgewandt?  Zeigt seine maßlose Polemik gegen manche Gegner nicht, dass er nie ganz frei davon wurde? Vielleicht aber ist er ein Beispiel dafür, dass eine Bekehrung auch fanatische Menschen in versöhnliche Menschen verwandeln kann.

Wenn das so wäre, wäre er eine Hoffnung für die Welt auch heute.

Gerd Theißen hat das Bild von Paulus, das er in diesem Vortrag vorstellt, in einem kleinen Roman "Der Anwalt des Paulus" (2017) allgemeinverständlich dargestellt.

Kooperation der Bildungszentren Pforzheim und Karlsruhe, der Evangelischen Erwachsenenbildung, der Ökumenischen Citykirche und des Theaters Pforzheim.

 Eintritt: 4 €

 

Stadttheater - Foyer
Pforzheim
Mi. 06.02.2019, 19:30 Uhr
Lesung
Quelle: ©EvKirchePF
Autorenlesung in Kooperation mit der Buchhandlung Uwe Mumm:
Dillweißenstein Heilig-Geist-Kirche
Pforzheim-Dillweißenstein
Fr. 08.02.2019, 19:30 Uhr
Gesprächskreis/-abend
Informationen und Gespräch über  Raschi, der als bedeutendster jüdischer Bibel- und Talmuderklärer gilt, mit Dr. Gerhard Heinzmann, Schuldekan i.R.
Stadtkirchengemeinde Beprechungsraum
Pforzheim
Mo. 11.02.2019, 19:30 bis 21:30 Uhr
Gesprächskreis/-abend
Johannesgemeinde Gemeindehaus
Pforzheim
Mo. 18.02.2019, 19:00 bis 21:30 Uhr
Vortrag
Recht und Sicherheit in der demokratischen Gesellschaft
Vortrag Thomas Fischer
Was ist eine gerechte Strafe? Gibt es sie überhaupt? Wie viel Strafe ist genug? Für den leidenschaftlichen und wortmächtigen Strafjuristen Thomas Fischer geht es um das, was unsere Gesellschaft zusammenhält: ein selbstgegebenes Regelwerk, unser Rechtssystem, das von vielen Bedingungen abhängt und in ständiger Bewegung ist.
Hohenwart Forum
Pforzheim-Hohenwart
Fr. 22.02.2019, 19:30 Uhr
Gesprächskreis/-abend
Stadtkirchengemeinde Beprechungsraum
Pforzheim
Di. 26.02.2019, 19:30 Uhr
Erwachsenenbildung
Quelle: ©EvKirchePF
Suche den Frieden und jage ihm nach. Psalm 34,15
Wege zum Frieden- Friedensinitiativen
Referent: Markus Schütz
Haidach Gemeindezentrum
Pforzheim
 
Ansprechpartner
Ruth Nakatenus
Pfarrerin, Stellvertretende Synodenvorsitzende
Telefon: 07231 / 4247332
Mobil: 016096437584
E-Mail