Home  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: ©Pixabay

Verabschiedung Elisabeth Matter-Könninger

- 30.10.2017 - 

Ein Gottesdienst und anschließender Empfang mit viel Musik!
Zum Anzeigen der Bildergalerie unten aufs Bild klicken...

Quelle: ©EvKirchePF
Abschließende Dankworte von Andreas Müller (Ältestenkreis) und Elisabeth Matter-Könninger

Quelle: ©EvKirchePF

Quelle: ©EvKirchePF
Im Gottesdienst natürlich viel Musik: Kirchenchor Büchenbronn, begleitet von Friedrich Könninger und Renate Rieger

Quelle: ©EvKirchePF

Quelle: ©EvKirchePF
letzte Vorbereitungen für den Empfang: alle sind mit einem Glas zum Anstoßen versorgt, Musik und Technik steht bereit...

Quelle: ©EvKirchePF

Quelle: ©EvKirchePF
Natürlich darf Musik auch beim Empfang nicht fehlen: Kinderchor und Flötenmusik (Renate Rieger), begleitet am Piano (Elisabeth Matter-Könninger)

Quelle: ©EvKirchePF

Quelle: ©EvKirchePF
Nach "Entpflichtung" und Segen gab es im Gottesdienst gleich das erste Abschiedsgeschenk

Quelle: ©EvKirchePF

Quelle: ©EvKirchePF
Vom Kirchenchor (überreicht von Gisela Schroth) gab es ein Fotobuch mit Erinnerungen aus der vielfältigen kirchenmusikalischen Arbeit der vergangenen Jahre.

Quelle: ©EvKirchePF

Quelle: ©EvKirchePF
Zur Einstimmung auf den Gottesdiesnt ging es gleich musikalisch los: Orgel (Elisabeth Matter-Könninger) und Trompete (Jens Adam)

Quelle: ©EvKirchePF

Quelle: ©EvKirchePF
Passend zum Anlass Predigt zu Psalm 150:
Halleluja! Lobet Gott in seinem Heiligtum, lobet ihn in der Feste seiner Macht!
Lobet ihn für seine Taten, lobet ihn in seiner großen Herrlichkeit!
Lobet ihn mit Posaunen, lobet ihn mit Psalter und Harfen!
Lobet ihn mit Pauken und Reigen, lobet ihn mit Saiten und Pfeifen!
Lobet ihn mit hellen Zimbeln, lobet ihn mit klingenden Zimbeln!
Alles, was Odem hat, lobe den HERRN! Halleluja!

Quelle: ©EvKirchePF

Quelle: ©EvKirchePF
noch mehr Musik: dieses Mal mit den Solisten Gisela Hennig, Renate Rieger und Friedrich Könninger

Quelle: ©EvKirchePF

Quelle: ©EvKirchePF
Lothar Stängle überbringt ein Grußwort des Bezirkskantors Wolfgang Bürck und zeigt dabei die verschiedenen Wegstationen von Elisabeth Matter-Könninger in Pforzheim auf: 1997 zuerst auf dem Haidach begonnen: Erzieherin, Religionslehrerin, Kirchenchor, Blockflötenensemble, Kinderchor, musikalischen Früherziehung in Kitas, Bezirksobfrau für Kirchenchöre u.v.m.

Quelle: ©EvKirchePF